Museum der bayerischen Könige

Im September 2011 wurde das Museum der bayerischen Könige in Hohenschwangau eröffnet. Es vermittelt Einblicke in die Geschichte der Wittelsbacher von ihren Anfängen bis in die Gegenwart. 

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Denkmal-Sanierung erhielten wir den Auftrag zur Restaurierung dieses weltweit bekannten Jagdschlosses am Fuße Neu-Schwansteins.

Der Bestand an alten Holzböden im ehemaligen Grandhotel Alpenrose – nun Sitz des Museums der Bayerischen Könige – wurde fachmännisch ausgebaut und in unseren Werkstätten zum Wiedereinbau entsprechend den konservatorischen und Denkmalschutz-Vorgaben aufgearbeitet. 

Nicht zu rettendes Parkett und Dielen wurde aus unserem eigenen Bestand an antiken historischen Baustoffen ergänzt. 

zurück